Textversion

Platinmünzen.at

Platinmünzen

Platinmünzen

Gold- und Silbermünzen sind die beliebtesten Münzen bei Anlegern. Dennoch lohnt es sich einmal über den Tellerrand hinaus zu schauen. Platinmünzen sind eine sehr gute Alternative zum Gold und Silber. Platin hat eine sehr aufregende Vergangenheit.

Bei der Herstellung von Münzen spielte Platin in der Vergangenheit kaum eine Rolle. Die Menschen wussten früher einfach nichts anzufangen mit diesem heute sehr wertvollen Edelmetall. Platin wurde zum Teil sogar als Abfallprodukt behandelt, da es als unfertiges Gold angesehen wurde. Die ersten Platinmünzen entstanden in Russland im Jahre 1828. Zu dieser Zeit bestanden die russischen Rubel Münzen aus reinem Platin, auch wenn man sich damals noch nicht über die heutige Bedeutung dieses Edelmetalls im Klaren war. Seit jeher ist Russland der einzige Staat, welcher Platinmünzen als offizielles Zahlungsmittel eingesetzt hat. Alle anderen Platinmünzen haben lediglich als Sammlerobjekt gedient. Durch die zunehmende Bedeutung von Platin in der Wirtschaft hat sich diese Situation schlagartig geändert.

Australien Platinmünze

Koala Platinmünze

Die moderne Wirtschaft macht sich die herausragenden Leiteigenschaften von Platin zu Nutze. Die meisten Elektrogeräte beinhalten heute kleine Mengen an Platin. Durch diese Entwicklung ist der Wert dieses Edelmetalls stetig gestiegen. Heute übersteigt der Preis für eine Unze Platin den Preis für eine Unze Gold um fast 30%. In den letzten Jahren haben sich Platinmünzen vom reinen Sammlerobjekt zu einer guten Anlagealternative entwickelt. Anleger ziehen Platinmünzen immer häufiger den traditionellen Anlagemünzen wie Gold und Silber vor. Die Bedeutung von Platin in der Wirtschaft wird auch in der Zukunft deutlich zunehmen. Dies wiederum wird sich positiv auf den Platinkurs und somit auch auf die Wertentwicklung von Platinmünzen auswirken.

Platinmünzen stehen Gold- und Silbermünzen heutzutage in nichts mehr nach. Unterschiedlichste Stückelungen von einer achtel Unze bis hin zu Münzen die mehrere Unzen schwer sind können Anleger problemlos erwerben. Das Angebot an Platinmünzen steigt stetig, sodass Anleger von einem Wettbewerb zwischen den Anbietern profitieren können.

Anzeigen:

Platinbarren

Platin Kaufen